Ist es möglich vierzig Jahre Musikgeschichte in einem zweistündigen Programm zusammenzufassen? Die Musiker der "DIEZUNFT " spielen unter dem Projektnamen OSTWIND Lieder aus der Rock und Popgeschichte der DDR. Bekanntere Bands wie Silly, City, Karat oder die Puhdys werden ebenso gespielt wie Veronika Fischer, Gundermann oder Renft. Wer kennt noch Die Sputniks oder Holger Biege ? Es sind die Lieder und die Geschichten hinter den Liedern, die die fünf Musiker aus dem Oderbruch eindrucksvoll interpretieren. Natürlich ist es nicht möglich, vierzig Jahre Musikgeschichte in einem zweistündigen Programm zusammenzufassen, doch gewährt es einen Einblick in das musikalische Schaffen dieser Zeit.
banner1